Sprachauswahl

Suche

Der optische Empfänger OR 4 S konvertiert das eingehende optische Signal zum direkten Anschluss von bis zu vier Receivern oder TV-Geräten.
Die Teilnehmer können alle Programme mit einem handelsüblichen Digital-Receiver oder TV-Gerät mit integriertem digitalen Tuner empfangen. Es ist unerheblich, ob die einzelnen Programme in HDTV-, als Pay-TV- oder als frei empfangbare Signale ausgestrahlt werden.

Der optische Empfänger OR 5 QT konvertiert das eingehende optische Signal zurück in die vier SAT-Polarisationsebenen und ein terrestrisches Signal.
Die Ausgangssignale können in Multischalter-Verteilsysteme  oder Kopfstellen eingespeist werden.

  • Rückumsetzung des optischen Signals ohne Qualitätsverluste
  • Zum Anschluss an eine Multischalter-Anlage
  • Eingebautes CWDM
  • Stromversorgung via 20 VDC Netzteil
  • SC/APC Anschluss
  • Netzteil im Lieferumfang

POLYTRON OPM-QTSDer Rückumsetzer OPM-QTS bildet die Abschlusseinheit des Glasfasernetzes und wandeln das Lichtwellen-Signal zurück in das ursprüngliche SAT-Signal mit Terrestrik.

Der Quattro-Rückumsetzer OPM-QTS gibt die vier Sat-Ebenen HH, VH, HL und VL als auch ein terrestrisches Signal aus und ermöglicht somit den direkten Anschluss einer Multischalter-Anlage.

POLYTRON OPM-QMSDer Rückumsetzer OPM-QMS bildet die Abschlusseinheit des Glasfasernetzes und wandelt das Lichtwellen-Signal zurück in das ursprüngliche SAT-Signal mit Terrestrik.

An den Quad-Rückumsetzer OPM-QMS können direkt vier Receiver angeschlossen werden.
Die Rückumsetzer können von den angeschlossenen Receivern mit Strom versorgt werden, somit ist eine ortsunabhängige Installation möglich. Alternativ gewährleistet ein 20V DC Netzteil die Stromversorgung.

POLYTRON-Vertrieb GmbH

Langwiesenweg 64–71
75323 Bad Wildbad

Tel. 07081 / 17 02-0
Fax 07081 / 17 02-50

info@polytron.de

Zum Seitenanfang