Kopfstellen für die gleichzeitige Aufbereitung von verschlüsselten und FTA-Kanälen

8x DVB-S/S2, DVB-T/T2, DVB-C in DVB-T mit 4 CI

Die neuen Modelle PCU 8112 und PCU 8122 der Kompaktkopfstellen-Serie ermöglichen die kombinierte Aufbereitung von verschlüsselten und Free-to-Air-Kanälen.
An jedem der acht Eingänge kann die Empfangsart individuell gewählt werden: DVB-S/S2, DVB-T/T2 oder DVB-C. Vier der acht Kanalzüge sind jeweils mit einer CI-Schnittstelle zur Dekodierung verschlüsselter Signale versehen.
Die Kompaktkopfstelle gibt die verarbeiteten Signale wahlweise in DVB-T oder DVB-C aus.
Die PCU 8112 findet ihren Einsatz überall dort, wo PAY-TV- und Free-to-Air-Kanäle kombiniert werden sollen.

Anwendung Deutschland:
SKY als Ergänzung zu den Free-to-Air-Kanälen.
Anwendung Österreich / Schweiz:
Entschlüsselte öffentlich rechtliche Sender kombiniert mit deutschsprachigen Free-to-Air-Kanälen.
Anwendung Urlaubsländer (z.B. Niederlande):
Entschlüsselte einheimische Sender kombiniert mit Fremdsprachen-Programmen.
Anwendung Mischempfang:
Kombination von Satelliten-Empfang mit lokalen terrestrischen Sendern.

Mehr Informationen: Umsetzung in DVB-C: PCU 8112     Umsetzung in DVB-T: PCU 8122

Artikel im POLYTRON Onlineshop aufrufen: Umsetzung in DVB-C: PCU 8112    Umsetzung in DVB-T: PCU 8122